Freistellungsaufträge gelten jetzt analog zu Ehegatten auch für eingetragene Lebenspartner. Das Muster des Freistellungsauftrags für Kapitalerträge und der Antrag auf ehegattenübergreifende Verlustverrechnung wurde insoweit geändert. Damit können auch Lebenspartner für Gemeinschaftskonten Freistellungsaufträge erteilen (BMF, Schreiben vom 31.7.2013, Az. IV C 1 – S 1910/13/10065 :001; Abruf-Nr. 133237).