Unabhängige Finanzexperten haben Ende Mai auf dem 22. AFP-Akademietag des Bundesverbands der Finanz-Planer die neuen Altersvorsorgewelt und deren Herausforderungen erörtert. im Mittelpunkt der Diskussionen standen fondsgebundene Lebensversicherungen welche nicht unbedingt gut weg gekommen sind. Der passable Garantiezins welcher noch bis vor einigen Jahren möglich war konnte bis zum Ende der Laufzeit ein entsprechendes Guthaben auf bauen. Vermittler müssen heute Altersvorsorgepläne entwickeln die alternative investmentorientierte Rentenprodukte und klassische Produkte mit rückläufiger Gesamtverzinsung enthalten.