Die beste Versicherung ist ein kompetenter Versicherungsmakler

Geschrieben von Versicherungsmakler Cottbus am 9. Februar 2016. Veröffentlicht in Versicherung

Es gibt eine Menge Ereignisse die sich schädigend auf das Eigentum einer Person auswirken. Will man sich davor schützen, dann ist eine Versicherung mehr als nur eine Alternative. Für beinahe jede Situation gibt es eine Versicherung, die den Versicherungsnehmer vor Schaden bewahrt. Wie gut eine Versicherung ist, das erkennt der Versicherungsnehmer in der Regel im Versicherungsfall. Da kann es aber vielleicht schon zu spät sein. Wer schon vor dem Ernstfall wissen möchte, welche Versicherung wirklich die richtige ist, der sollte sich an einen Versicherungsmakler wenden. Hier sollte darauf geachtet werden, dass es sich um einen unabhängigen Makler handelt, der nicht nur eine Versicherungsgesellschaft vertritt. Der unabhängige, sprich ungebundene Versicherungsmakler verschafft seinen Kunden einen klaren Durchblick im Dschungel der Versicherungen.

Das Wohl der Kunden steht bei einer Versicherung im Vordergrund

Versicherungsvertreter und gebundene Versicherungsmakler sind in der Regel an eine Versicherungsgesellschaft gebunden. Wenn diese eine Versicherung an den Mann bringen möchten, dann immer nur das Produkt der eigenen Gesellschaft. Ein unabhängiger Versicherungsmakler hat jedoch nicht das Wohl der Gesellschaften, sondern das seiner Kunden im Sinn. Daher sucht er aus dem Angebot mehrerer Gesellschaften stets die Versicherung heraus, die sich als die günstigste Versicherung für den Kunden herausstellt. Dabei legt der Makler nicht nur Wert auf einen günstigen Beitrag, auch die Leistungen im Schadenfall werden vom Makler unter die Lupe genommen. Des Weiteren wird die oft komplizierte Sprache der Versicherer durch den Makler für den Kunden übersetzt.

Dabei helfen, die Versicherung zu verstehen

Da sich die Versicherungsgesellschaften in ihren Versicherungsbedingungen in ihrer eigenen Sprache ausdrücken, stehen die meisten Versicherungsnehmer oft vor vielen Fragen. Sie möchten wissen, was die Versicherung mit einzelnen Begriffen meint, die sich nicht von selbst erklären. Ein seriöser Versicherungsmakler hilft in diesen Fällen weiter. Er kann seinen Kunden genau erklären, was sich hinter welchem Begriff in den Bedingungen einer Versicherung verbirgt. Damit kommt die Versicherung letzten Endes als ein verständliches Produkt beim Endverbraucher an. Das ist schon deshalb wichtig, da die Versicherer in ihren Geschäftsbedingungen immer wieder juristisch einwandfreie Formulierungen verwenden. Diese sollen in einem Streitfall vor Gericht standhalten und nicht als Erklärung für den Kunden dienen. Der Versicherungsmakler kann seinen Kunden in diesem Bereich behilflich sein. Er erklärt die schwierigen Formulierungen der Versicherungsbedingungen einer Versicherung so, dass sie auch jeder Kunde versteht und nicht nur ein Jurist.

Erst beraten lassen und dann die Versicherung unterzeichnen

Damit ein Versicherungsnehmer sich nicht allein gelassen fühlt, sind die Dienste eines Versicherungsmaklers mehr als hilfreich. Der Vertragsunterzeichnung für eine neue Versicherung geht zunächst einmal eine ausführliche Beratung voraus. Dabei geht der Makler auf die Bedürfnisse des Kunden ein und stellt diesem dann die unterschiedlichen Leistungen der Versicherung vor. Dabei geht es nie um nur eine Versicherung, denn der Makler stellt seinen Kunden mehrere Angebote vor, aus denen dann die passende Versicherung herausgesucht wird.