Die Rente ist sicher und auskömmlich – aber nicht für alle

Geschrieben von cb-makler am 16. Oktober 2017. Veröffentlicht in Gesetzliche Rentenversicherung, Private Rentenversicherung

Die Rente ist sicher und auskömmlich – aber nicht für alle

11.10.2017 – Alles in allem vermittelt der jüngste „Vorsorgeatlas“, den das „Forschungszentrum Generationenverträge“ der Universität Freiburg im Auftrag der Union Investment erstellt hat, die beruhigende Botschaft, dass sich das deutsche Rentensystem auch in Zukunft als tragfähig erweisen wird. Grundlegende politische Veränderungen seien daher nicht erforderlich. Erheblicher Handlungsbedarf bestehe allerdings wegen der unterschiedlichen Versorgungsaussichten je nach Altersgruppe und Region für viele der künftigen Rentner trotzdem.

Ab 2018 gibt es mehr Geld für Riester-Sparer

Geschrieben von cb-makler am 5. Oktober 2017. Veröffentlicht in Berufsunfähigkeitsversicherung, Gesetzliche Rentenversicherung, Lebensversicherungen/ Altersvorsorge, Private Rentenversicherung

Ab 2018 gibt es mehr Geld für Riester-Sparer – FocusMoney Beste Riester Rente

Rentenversicherung – hohe Rendite trotz EZB

Geschrieben von Versicherungsmakler Cottbus am 14. April 2016. Veröffentlicht in Lebensversicherungen/ Altersvorsorge

Die Rentenversicherung ist aus einem ganz einfachen Grund von den niedrigen Zinsen betroffen. Und zwar drängt das Kapital, das in der Rentenversicherung investiert wird, auf den Kapitalmarkt. Es will verliehen und verzinst werden. Aber es ist zur Zeit zu viel Geld am Markt. Schuld ist die Niedrigzinspolitik der EZB, bei der sich die Banken zu null Prozent Zinsen Geld in großen Mengen leihen können. Das führt dazu, dass das Zinsniveau insgesamt auf historisch niedrigem Niveau verharrt, was die Zinsen der Rentenversicherung drückt. Und das wird länger so bleiben.

Denn die EZB knüpft die Zinsen an die Inflationsrate. Und die wird zu einem nicht unwesentlichen Teil von Einflüssen bestimmt, die länger auf niedrigem Stand verharren werden. Die erste große Position sind die Löhne, die wegen anhaltender hoher Arbeitslosigkeit in Europa kaum nennenswert steigen werden. Und der zweite große Einflussfaktor ist der Ölpreis. Und so bleibt die Inflationsrate niedrig. Die EZB, die eine Inflationsrate von 2 Prozent erreichen will, ehe sie die Zinsen anhebt, hat keinen Grund, an der Preisschraube zu drehen. Und so bleibt für die Rentenversicherung nur ein Minizins, der sogar bisweilen unter der Inflationsrate liegt.

Sicher gibt es Anlageformen, deren Verzinsung die Inflationsrate schlagen. Aber für die Rentenversicherung ist da noch das Kriterium der Bonität. Denn die Lebensversicherung darf per Gesetz ein gewisses Sicherheitsniveau nicht unterschreiten. Dieses Level bildet das mittlerweile bekannte Rating der Ratingagenturen ab. Das bestimmt, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass es zu einem Zahlungsausfall kommt. Man kann für eine Rentenversicherung als Versicherer hohe Verzinsung erreichen, aber es wird mit einem ungleich höheren Risiko des Verlustes bisweilen sehr teuer erkauft.

Der Garantiezins ist von der Regierung für Neuverträge in der Lebensversicherung auf 1,25 Prozent gesenkt worden. Es sollte aber dabei nicht übersehen werden, dass für die meisten Policen der Rentenversicherung dennoch deutlich mehr gezahlt wird. Denn der Garantiezins gilt für ALLE Rentenversicherungen des ganzen Landes. Er tendiert also dazu, eher den Schwachen zu helfen.

Eine gute Lebensversicherung schlägt den Garantiezins durchaus. Für Rentenversicherungen selber ergibt sich zum Beispiel die Möglichkeit, die Fondsauswahl deutlicher unter die Lupe zu nehmen. Deutlicher als die Ratingagenturen, die eine Vielzahl von Kunden haben, die sie aufgrund der Kosten-Nutzen-Relation nicht sehr genau untersuchen können. Eine gute Rentenversicherung steigt also in die konkrete Unternehmensberatung ein, statt wie früher einfach nur Papiere zu kaufen. Dadurch können bessere Renditen erwirtschaftet werden, die den Mehraufwand mehr als wettmachen.

Die Zeiten, in denen ohne besondere Anstrengung hohe Zinsen erzielt wurden, sind vorbei. Die Zeiten, in denen eine gute Lebensversicherung gute Arbeit leistet und gute Rendite bietet, nicht. Für eine gute Rentenversicherung sind solche Zeiten eine Chance, sich abzuheben.

Fondsgebundene Versicherung – das ist zu beachten

Geschrieben von Versicherungsmakler Cottbus am 7. März 2016. Veröffentlicht in Lebensversicherungen/ Altersvorsorge

Fondsgebundene Versicherung stehen im Focus… Immer mehr Anleger sind auf der Suche nach alternativen Produkten der Geldanlage aufgrund des sinkenden und nahezu auf der Nulllinie laufenden Geld- und Kapitalmarktes. Eine große Anzahl an Beratern und Vermittlern sind der Meinung, dass eine fondsgebundene Versicherung ein probates Mittel ist, um die Geldanlage und damit die mögliche Ertragserwartung der Kunden in Schwung zu bringen. Weiterhin ist die fondsgebundene Versicherung ein sehr einfaches Produkt, benötigt keine Beratungsdokumentation gemäß WphG wie klassische Fondslösungen und ist somit durch weniger Haftungsrisiko des Vermittlers gekennzeichnet.

Über das Kapital aus fondsgebundene Versicherung auch im Ernstfall vergügen

Die Versicherer reagieren auf den Trend und statten die fondsgebundene Versicherung mit allerlei neuen Möglichkeiten aus. Im Wesentlichen sind natürlich die Grundbedingungen der fondsgebundenen Versicherung gleich geblieben. Die Versicherung ist in der Regel als eine Rentenversicherung mit Kapitalrecht ausgestattet. Der Kunde hat also die Möglichkeit, über das Kapital in großen Teilen jederzeit wieder zu verfügen. Gerade in schwierigen Börsenzeiten kann dies eine Möglichkeit sein um Effekte auszunutzen. So kann bei hohen Börsenständen eine Auszahlung des Versicherungsguthabens erfolgen. Nachdem die Börse wiederum die Werte auf ein normales Niveau gesenkt hat, erfolgt ein Einstieg. Bisher waren die Versicherer an dieser Stelle recht schwerfällig. Allerdings haben sie hier auf die Erwartungen der Kunden und der Vermittler reagiert und teils sogar Online-Tools für die eigene Verwaltung mit Zugriff auf die fondsgebundene Versicherung installiert. Genauso attraktiv ist diese Variante auch für Kunden, die schnell einmal über Geld verfügen wollen und deshalb die Anlage als fondsgebundene Versicherung suchen.

Fondsgebundene Versicherung sind attraktiv!

Die Allokation der verschiedenen angebotenen Investmentfonds hat die fondsgebundene Versicherung attraktiv gemacht. Allerdings wurde bei Altverträgen meist nur ein Mix aus einer geringen Anzahl von Fonds angeboten. Diese waren oftmals sogar nur aus einer Fondsgesellschaft, meist der hauseigenen Gruppe angeschlossen. Hier hat der Wettbewerb um den Kunden für die fondsgebundene Versicherung sein Übriges getan. Die weitaus größte Anzahl an Anbietern bietet aktuell eine riesige Auswahl an Fonds an, die als Zielfonds für die Anlage als fondsgebundene Versicherung gewählt werden kann. Dies ermöglicht zum einen die gewünschte Allokation für den Kunden und zum anderen aber auch die Möglichkeit für weitere Beratungsansätze für den Vermittler.

Damit hier eine möglichst gute Entwicklung des Fondsvermögens erwartet werden kann, geht es um die richtige Auswahl der verschiedenen Fonds für die fondsgebundene Versicherung. Der Motor für die fondsgebundene Versicherung ist sicherlich meist der erhöhte Aktienanteil in der Allokation. Demgegenüber stehen Fonds für die Versicherungen mit einem Anteil an festverzinslichen Wertpapieren und auch Immobilienanteilen. Diese sind für die fondsgebundene Versicherung letztendlich natürlich ein Baustein, der mehr Sicherheit verspricht, der allerdings auch zu Lasten der Rendite geht. Die fondsgebundene Versicherung sollte daher eine wohl überlegte Anlageentscheidung beinhalten. Wer sich für dieses Produkt entscheidet erhält eine flexible Anlageform in Investmentfonds unter dem Mantel der Versicherung. Die fondsgebundene Versicherung ist in jedem Fall eine Alternative zu den klassischen Lebens- und Rentenversicherungen auf dem Markt.

[cb-makler:] – Meinungen

Carsten Bogacz

"Wir werden von Herrn Bogacz schon viele Jahre in allen Versicherungs-angelegenheiten betreut. Mit all unseren Anliegen können wir jederzeit auch spontan im Büro vorbeischauen und werden immer gut beraten."
Fam. K. aus C.

Weitere Meinungen erfahren Sie beim Finanz- & Beraterportal "WhoFinance"

[cb-makler:] – intern

Partner gesucht:  Ich biete Partnern aus der Versicherungsbranche, aber auch eventuellen Neueinsteigern eine erfolgversprechende Perspektive. Fachliche und räumliche Kapazitäten sind in meinem Büro vorhanden.